9. Dezember 2018

Versunkene Weihnachtsmänner-Torte

Zutaten (16 Stücke)

• 400 g Möhren
• 2 Orangen
• 100 g Butter
• 200 g brauner Zucker
• 1 Prise Salz
• 3 Päckchen Vanillin-Zucker
• 8 Eier
• 100 g Mehl
• 1/2 TL Zimt
• 1/2 TL Gewürznelken
• 1 Messerspitze Piment
• 350 g gemahlene Mandeln
• 3 TL Backpulver
• 150 g Zucker
• 3 Päckchen Sahnefestiger
• 500 g Schmand
• 750 g Schlagsahne
• 250 g Marzipan-Rohmasse
• 2 EL Puderzucker
• rote Speisefarbe als Paste
• ca. 10 weiße Zuckerperlen
• Fett für die Form

Zubereitung
1. Möhren schälen und fein reiben. Bio-Orange heiß waschen, trocken reiben und Schale fein abreiben. Beide Orangen halbieren und auspressen. Butter, braunen Zucker, Salz und 1 Päckchen Vanillin-Zucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig rühren. Eier einzeln unterrühren. 2 EL Orangensaft und Orangenschale unterrühren. Mehl, Gewürze, Mandeln und Backpulver mischen. Portionsweise unter die Fett-Eiermischung rühren. Möhren zufügen und unterheben.

2.
Teig in eine gefettete Springform (26 cm Ø) geben, glatt streichen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller) 45–50 Minuten backen (Stäbchenprobe). Aus dem Ofen nehmen, auf ein Kuchengitter setzen. Sofort mit restlichem Saft (ca. 100 ml) beträufeln und auskühlen lassen.

3.
Zucker, 2 Päckchen Vanillin-Zucker und Sahnefestiger mischen. Schmand und 600 g Sahne mit den Schneebesen des Handrührgerätes steif schlagen. Zuckermischung dabei einrieseln lassen. Boden aus der Form lösen und zweimal waagerecht halbieren. Um den unteren Boden einen Tortenring legen. Ca. 1/4 der Sahnemischung auf den unteren Boden geben und glatt streichen. Mittleren Boden darauflegen. 1/4 der Sahnemischung darauf verstreichen und oberen Boden daraufsetzen. Torte aus dem Ring lösen und mit restlicher Sahnemischung einstreichen. Ca. 2 Stunden kalt stellen.

4.
Marzipan mit Puderzucker und roter Speisefarbe verkneten. Ca. 10 rote Mützen aus dem Marzipan formen. Mit je einer Zuckerperle verzieren, andrücken. 150 g Sahne steif schlagen, Sahne in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen. 10 Tuffs auf die Torte spritzen. Mützen in die Mitte der Tuffs setzen und etwas andrücken.

gefunden auf www.wunderweib.de

This entry was posted on at and is filed under Allgemein. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. Both comments and pings are currently closed.

Comments are closed.